SG 06 bietet Hallenfußball nonstop

Coesfeld (PS). Auch im Jahr 2015 veranstaltet die Jugendfußballabteilung wieder an zwei Wochenenden ihre Hallenfußballturniere in der Halle I am Schulzentrum. Durch die neuen, an die Hallensportart Futsal angepassten Regeln, finden die Turniere in diesem Jahr unter etwas anderen Vorzeichen statt. Kurzpassspiel und schön herausgespielte Tore anstatt hohem „Gebolze“ von der Mittellinie ist die Devise. „Beim Hallenstadtpokal Ende November haben wir die neuen Regeln als einer der ersten Vereine im Kreis ausprobieren können und fast nur positives Feedback der Spieler, Trainer und Eltern bekommen. Deswegen werden wir die Regeln konsequent bis runter zu den Minikickern (G-Junioren) anwenden“, so Patrick Steinberg, Teamleiter der Jugendfußballabteilung der SG 06. Auch die Fairplay-Liga, die seit der neuen Saison in der G- und F-Jugend bereits unter freiem Himmel durchgeführt wird, wird die SG erstmals in der Halle ausprobieren. „Natürlich kann es passieren, dass die Kinder ohne einen Schiedsrichter und durch die neuen Regeln etwas Anpassungsprobleme an die Halle haben werden, aber da sind die Trainer und auch wir vom Verein angewiesen den Kindern schon vor Anpfiff des ersten Spiels zu helfen, damit sie schon möglichst früh selbstständig Entscheidungen treffen können“, sagt Steinberg weiter.

Am Samstag (14.02.) des ersten Wochenendes finden vormittags (8.30 – 13.30 Uhr) die Turniere der E2- und E3- Junioren und nachmittags (14.00 – 19.00 Uhr) der D2- und D3/D4-Junioren statt. Am Sonntag (15.02.) ist dann Girls-Day bei der SG 06. Vormittags (8.30 – 13.30 Uhr) sind die weiblichen D- und C-Junioren an der Reihe und nachmittags (14.00 – 17.00 Uhr) findet das Turnier der weiblichen B-Junioren statt. Am zweiten Wochenende sind dann die jüngeren Spieler an der Reihe. Am Vormittag (8.30 – 13.30 Uhr) des Samstags (21.02.) finden parallel ein F2/F3-Jugend- und ein F4/F5-Jugend-Turnier statt. Nachmittags (14.00 bis 19.00 Uhr) folgen dann die F1- und E1-Junioren. Am Sonntag (22.02.) ist es dann an der Zeit die Kleinsten auf die neuen Bälle los zu lassen. Vormittags (8.30 – 13.30 Uhr) spielen die G2- und G3-Junioren und nachmittags (14.00 – 17.30 Uhr) die G1-Junioren in jeweils eigenen Turnieren die Sieger aus. Gespielt werden die Turniere normalerweise in einer Sechser Gruppe im Modus jeder-gegen-jeden und die Spielzeit jedes Spiels beträgt acht Minuten. Sämtliche Spielpläne sind auf der SG Homepage unter http://sg-coesfeld.de/fussball/hallenturnier/ ein zu sehen.

„Wir freuen uns, dass wir 85 Mannschaften aus verschiedensten Bereichen NRWs zu unseren Turnieren begrüßen dürfen und hoffen, dass sich der große Aufwand, der vor allem durch unser Turnier-Orgateam geleistet wird, wieder bezahlt macht“, so Patrick Steinberg. Zugesagt haben sowohl Mannschaften aus Essen, Duisburg, Münster als auch aus der näheren Umgebung.

Ein Dank geht im Voraus schon mal an die lokalen Sponsoren Damhus Wurstwaren, Nagel Altöl- und Abfallservice und die Ahorn Apotheke Coesfeld, die die diesjährige Turnierserie der SG 06 tatkräftig unterstützen. „Wir von der Jugendabteilung freuen uns auf die Turniere und hoffen, dass alle Mannschaften, Trainer, Kinder und Eltern viel Spaß in der Halle bekommen werden“, so Teamleiter Steinberg abschließend.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar