Willkommen bei der SG-Coesfeld 06 e.V.Samstag, den 24. Juni 2017

Volleyball Herren Oberliga: Heimspiel am Samstag um 20 Uhr

Volleyball Herren Oberliga: Heimspiel am Samstag um 20 Uhr

Wieder zur gewohnten Zeit, also Samstag um 20 Uhr im Schulzentrum Halle II treten die Oberliga-Volleyball der SG zum zweiten Heimspiel der Rückrunde an. Gegner ist kein Geringerer, als der Tabellen-Dritte TuB Bocholt II. Doch  die Mannen um Kapitän Philipp Heuermann brauchen sich vor diesem Gegner nicht (mehr …)

Volleyball Herren vor erstem Heimspiel der Rückrunde

Keine Verletzten, keine Kranken und keine gesperrten Spieler, atmet Trainer Bernhard Heuermann vor dem ersten Heimspiel der Rückrunde in der Volleyball-Oberliga durch. Folglich soll es am Sonntag die ersten Punkte 2017 geben. Das wird sicherlich kein  Selbstläufer, warnt der Trainer vor dem SSF Hamm. (mehr …)

Volleyball: SG Coesfeld II verliert 1:3 gegen DJK Adler Buldern

Knappe Niederlage nach hartem Kampf

Stadtlohn. Die zweite Damenmannschaft der SG Coesfeld 06 verlor am Sonntag nach vier spannenden Sätzen gegen DJK Adler Buldern 1:3.

„Eine starke Leistung gegen einen zwischendurch noch stärkeren Gegner“, beschrieb Trainerin Anna Merker rückblickend das Spiel (mehr …)

Am letzten Samstag konnte die zweite Damenmannschaft des SG Coesfeld 06 beim Auswärtsspiel gegen die erste Mannschaft des TuS Velen zeigen, was sie kann.

Schon gleich zu Beginn zeigten die Coesfelder Spielerinnen, dass sie sich in Stadtlohn die drei Punkte für den Sieg abholen wollen und bauten schnell Druck auf. Bei einem Spielstand von 2:9 nahmen die Velener dann die erste Auszeit. Im Laufe des Satzes gaben die Coesfelder ihre Führung nicht mehr ab (mehr …)

SG-Nachwuchs beendet die Hinrunde der ersten Volleyballsaison zufrieden

Am Sonntag, dem 06.11.2016 hatten die ganz Kleinen der SG Coesfeld-Volleyballabteilung ihr Heimspieldebüt. Die U14-mixed-Mannschaft traf am letzten Wochenende aus Tabellenführer TuS Velen und die mixed Mannschaft des VC Reken.

Nach einem kräftezehrenden ersten Spiel mussten sich die Coesfelder Neueinsteiger (mehr …)