Willkommen bei der SG-Coesfeld 06 e.V.Donnerstag, den 19. Oktober 2017

Volleyball: SG Coesfeld II verliert 1:3 gegen DJK Adler Buldern

Volleyball: SG Coesfeld II verliert 1:3 gegen DJK Adler Buldern

geschrieben am 15.12.20162. Damen

Knappe Niederlage nach hartem Kampf

Stadtlohn. Die zweite Damenmannschaft der SG Coesfeld 06 verlor am Sonntag nach vier spannenden Sätzen gegen DJK Adler Buldern 1:3.

„Eine starke Leistung gegen einen zwischendurch noch stärkeren Gegner“, beschrieb Trainerin Anna Merker rückblickend das Spiel ihrer Mannschaft.

Zu Beginn des ersten Satzes hatten die SG-Volleyballerinnen noch einige Startschwierigkeiten, sodass die Buldener Mannschaft schnell eine klare Führung von 7:12 ausbauen konnte. Doch auch eine Auszeit von Coesfeld half nichts und so mussten die SG-Volleyballerinnen den ersten Satz 14:25 an die Buldener Mannschaft abgeben.

Im zweiten Satz wachten die Coesfelderinnen jedoch auf und erkämpfen sich schnell einen deutlichen Vorsprung von 15:9. Auch wenn sie das Buldener Team gefährlich nahe aufholen ließen, erkämpften sich die Coesfelder Volleyballerinnen den Sieg und entschieden den zweiten Satz mit einem Spielstand von 25:22 für sich.

Mit dem Ausgleich von 1:1 wurde auch der Ehrgeiz, das Spiel für sich zu entscheiden, auf beiden Seiten verstärkt. Somit lieferten sich beide Teams einen spannenden Kampf um den dritten Satz, der letztendlich leider mit dem Endergebnis von 20:25 an die Buldener Mannschaft abgegeben werden musste.

Dennoch wollten sich die SG-Volleyballerinnen den Sieg nicht nehmen lassen und kämpften auch im vierten Satz weiterhin um jeden Ball. „Nicht nachlassen, Gas geben!“, feuerte auch Trainerin Anna Merker ihre Spielerinnen weiter an. So erkämpften sich die Coesfelderinnen schnell die Führung, die sie allerdings im weiteren Verlauf des Spieles an das gegnerische Team abgeben musste. Bis zum Ende lieferten sich beide Teams einen harten Kampf. Mit einem Spielstand von 22:25 gewann schließlich jedoch die DJK Adler Buldern auch den vierten Satz und konnte so das spannende Spiel für sich entscheiden.

Für die SG Coesfeld 06 II spielten: Stephanie Althoff, Doris Große Wolter, Alexandra Horst, Katharina Hummelt, Maike Koch, Fidelia Meintgens, Sabrina Schmidt, Lena Tebroke, Judith Tekstra und Kerstin Vormann.

Keine Kommentare - Sei der Erste!Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Sehr gut, du möchtest ein Kommentar schreiben. Das ist fantastisch! Bitte achte dabei auf einen freundlichen Umgangston und vermeide Spam/Werbung.