Willkommen bei der SG-Coesfeld 06 e.V.Mittwoch, den 28. Juni 2017

Karatekas zeigten eine gute Leistung bei den Deutschen Meisterschaften

Karatekas zeigten eine gute Leistung bei den Deutschen Meisterschaften

geschrieben am 14.06.2016Allgemein, Karate, Turnier

Zum 5. Mal war Bochum am 4. Juni

Austragungsstätte für die Deutschen Karate-Meisterschaften. Die SG Coesfeld 06 wurde duch vier Karatekas vertreten. Erja Frei, Celina Stattrop und Pia Völker gingen als Kumite Team (Kampf gegen einen Gegner) an den Start. Mit einer 2:1 Niederlage gegen die Mannschaft vom TSG Stuttgart war für das Trio in der Vorrunde schon Schluss. Jedoch konnten sie sich über einen neunten Platz freuen. Auch in der Disziplin Kata (Kampf gegen einen imaginären Gegner) traten die drei als Team an. Sie zeigten mit der Kata „Bassai Dai“ eine sehr gute Leistung und belegten am Ende den siebten Platz. Im Einzelstart machten Erja, Celina und Pia sowie Leon Hullerum ebenfalls eine gute Figur. Erja, Celina und Leon verloren nur knapp gegen starke Gegner aus der Republik, sodass nur Pia es in die zweite Runde schaffte. Hier musste aber auch sie sich geschlagen geben. Die Jugendlichen zeigten eine zufriedenstellende Leistung und positionierten sich klar im Mittelfeld der deutschen Nachwuchskaratekas.

Die Starter (v.l.) Leon Hullerum, Celina Stattrop, Pia Völker und Erja Frei mit ihrem Trainer Jan Oergel

Die Starter (v.l.) Leon Hullerum, Celina Stattrop, Pia Völker und Erja Frei mit ihrem Trainer Jan Oergel

 

Zeitgleich besuchten Andrea Bartoldus, Coung Ly und Bernd Kortüm den Instructor-Lehrgang mit Chef-Trainer Hideo Ochi. Dieser fand in der Rundsporthalle, direkt neben dem RuhrCongresCentrum, dem Schauplatz der Deutschen Meisterschaften, statt.
In der Heimat wurde die Karate-Abteilung beim 10-jährigen SG Jubiläum durch Luca Hörsting, Max Jansen, Jerome Lanwer,Victoria Link und Lotta Tebarth sowie Trainerin Sabrina Schmecken.  Sie begeisterten mit einer kleinen Showeinlage beim Premium Beach-Cup und ernteten großen Applaus. Es war eine „würdige Vertretung unserer Turnierstarter“, so Abteilungsgründer Dieter Sowinski.
Abgerundet wurde dieser Tag mit der Jubiläumsfeier im Festzelt, auf der Erja, Celina und Pia für ihre sportlichen Leistungen im vergangenen Jahr geehrt wurden.

Keine Kommentare - Sei der Erste!Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Sehr gut, du möchtest ein Kommentar schreiben. Das ist fantastisch! Bitte achte dabei auf einen freundlichen Umgangston und vermeide Spam/Werbung.