Willkommen bei der SG-Coesfeld 06 e.V.Samstag, den 20. Januar 2018

Fußball: SG 06 organisiert Altliga-Turnier

Fußball: SG 06 organisiert Altliga-Turnier

geschrieben am 02.01.2015Allgemein, Fussball, Senioren

COESFELD. Zielsichere Pässe, raffinierte Dribblings und harte Torschüsse: Beim traditionellen Altliga-Turnier der SG Coesfeld 06 laufen gefeierte Fußballlegenden namhafter Vereine zu gewohnter Hochform auf.

Bereits zum 39. Mal lädt das Team Alte Herren der Sportgemeinschaft am 10. Januar 2015 zum beliebten Fußball-Turnier in die Sporthalle des Schulzentrums ein.

Neben dem Gastgeber SG Coesfeld 06 wetteifern die hochkarätigen Teams vom MSV Duisburg, Preußen Münster, Rot-Weiß Essen, FC Twente Enschede und SC Heracles Almelo um den begehrten Wanderpokal.

„Die Traditionself aus Duisburg ist eine feste Größe unseres überregional bekannten Altliga-Turniers. Sie hat seit 1977 kein Turnier ausgelassen und bereits 16 Siege davongetragen. Die Duisburger werden alles daran setzen, den Pokal zu verteidigen“, freut sich Sascha Beunings, Teamvorsitzender Alte Herren, auf Fußballsport der Extraklasse.Fussball-SG-06-organisiert-Altliga-Turnier-MSV-Duisburg-Pokalverteidiger_image_630_420f_wn

Den achtköpfigen Kader der gastgebenden Sportgemeinschaft erwartet mit zahlreichen ehemaligen Bundesligaprofis eine überaus starke Konkurrenz. „Unser Team um Marc Hellenkamp trainiert schon fleißig und fiebert dem langersehnten Anpfiff entgegen. Bislang haben wir nur 2010 unseren Heimvorteil nutzen und vor heimischer Kulisse das Turnier gewinnen können“, berichtet der Organisationsleiter Spielbetrieb Bernd Herick-Vestring. Jede Begegnung dauert 15 Minuten, und nach insgesamt fünf Spielrunden steht der Gesamtsieger fest. „Die Zuschauer können sich auf Spitzen-Fußball freuen. Mit unserem internationalen Altliga-Turnier haben wir bisher jedes Jahr einen echten Volltreffer gelandet“, blickt Sascha Beunings voller Vorfreude auf das sportliche Top-Event.

Anpfiff ist am Samstag, 10. Januar 2015, um 13 Uhr in der Sporthalle am Schulzentrum.

Karten sind zum Preis von drei Euro an der Tageskasse erhältlich. Nähere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.sg-coesfeld.de.

Von: Allgemeine Zeitung

Keine Kommentare - Sei der Erste!Kommentar schreiben

Kommentar schreiben

Sehr gut, du möchtest ein Kommentar schreiben. Das ist fantastisch! Bitte achte dabei auf einen freundlichen Umgangston und vermeide Spam/Werbung.